Saisonabbruch 2020/2021

Am Ende war es nur noch eine Formalie, aber auch die Handballregion Ems-Jade e.V. bricht mit dem heutigen Tag die Saison offiziell ab.

Das Präsidium des HVN hat in einer schriftlichen Umfrage einstimmig beschlossen die Saison 20/21 auf Verband- und Regionsebene abzubrechen. Diese Abfrage wurde ebenfalls von unserem erweiterten Vorstand durchgeführt und es erfolge ebenfalls eine einstimmige Zusage.

Der Spielabbruch bedeutet, des es keine Wertung der bisher ausgeführten Spiele gibt. Es gibt keine Auf- und Absteiger, auch nicht von der Regionsoberliga zur Verbandsebene. Wir beginnen die Saison 21/22 mit der Staffeleinteilung von 20/21, es sei denn es gibt Veränderungen bei den Mannschaften. Die Landesklassen bleiben noch bis zum Saisonende 21/22 bestehen. Auch hier gibt es keine Absteiger von der Verbandsebene zur Region.

Wir hoffen, dass wir im März wieder tagen können und dann evtl., sobald die Hallen wieder frei sind für die Vereine, wir noch ein Alternativangebot in Form von Turnieren etc. für April/Mai/Juni 2021 anbieten können. Der Spielausschuss wird dazu einige Modelle erarbeiten und wir melden uns wieder, sobald die Hallen wieder für unseren Sport frei gegeben sind. Der HVN wird in ihrem Bereich auch Angebote machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: