Keine Spiele mehr in 2020

Der geschäftsführende Vorstand mit dem stellvertr. Vorsitzenden Spieltechnik haben gestern in einer telefonischen Unterredung beschlössen, die Aussetzung des Spielbetriebes innerhalb der HREJ über den 23.11.2020 hinaus bis einschließlich zum 31.12.20 auszusetzen.

Wann und wie es weitergehen kann hängt von der Entwicklung des Pandemiegeschehens ab. Der erweiterte Vorstand wird hierfür Modelle erarbeiten, die wir zu gegebener Zeit vorstellen werden, um dann doch noch die Saison 20/21 einigermaßen gut beenden zu können.

Bis dahin gesund bleiben und das nach Möglichkeit alle dem Handballsport erbleiben halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: